Zähneknirschen

Zähneknirschen Bruxismus

Zähneknirschen
/Bruxismus

Unser Anspruch ist es, Ihnen zu strahlend schönen und gesunden Zähnen zu verhelfen auf die Sie ein Leben lang stolz sein dürfen.

Zähneknirschen und Zähnepressen ist bekannt unter dem Fachbegriff Bruxismus und sorgt bei Nichtbehandlung für unangenehme Schmerzen und unerwünschte Zahnschäden. Die Zahnarztpraxis Eram Dental bietet Ihnen mit einer einfachen aber sehr wirksamen Aufbissschiene (Michiganschiene) für stressfreie Nächte und unangenehmen Folgen.  

Profitieren Sie von einer Knirschschiene für eine schnelle, effizienten und effektive Langzeitlösung.

Haben Sie Fragen rund um die Thematik Zähneknirschen, kontaktieren Sie uns unter 044/222 21 11 für einen unverbindlichen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. 

unverbindliche Anfrage

Die Behandlungsdauer gibt an, mit welchem zeitlichen Aufwand der Patient gesamthaft rechnen muss für die jeweilige Behandlung.

Im Falle der Knirschschiene liegt die gesamte Behandlungsdauer bei ungefähr 30min. Die anschliessende Anfertigung durch das zahntechnische Labor dauert ca. 2-3 Tage, so dass Sie alles in allem in rund 1 Woche frei von knirschenden Zähnen sind.

All unsere Behandlungen sind grundsätzlich schmerzfrei.

Bei einer Behandlung für eine Knirschschiene treten keinerlei Schmerzen auf. Es handel sich lediglich um eine Beratung und anschliessende Abdrucknahme.

Die Nachbehandlung – falls notwendig – beschreibt das Vorgehen nach einer Behandlung.

Die Knirschschine und selbstverständlich damit verbunden auch Ihre Zähne, werden im Zusammenhang mit der jährlichen zahnärtzlichen Untersuchung kontrolliert.

Die Arbeitsfähigkeit beschreibt, ab wann der Patient in der Lage ist, nach einer Behandlung seine Arbeit wieder wie gewohnt aufzunehmen.

Die Knirschschiene wird während dem Schlaf getragen und hat keinen Einfluss auf Ihre Arbeitsfähigkeit.

Die Gesellschaftsfähigkeit bezeichnet, ab wann der Patient nach einer Behandlung – ohne Spuren der Behandlung aufzuweisen – wieder gesellschaftlichen Verpflichtungen nachkommen kann.

Die Knirschschiene wird während dem Schlaf getragen und hat keinen Einfluss auf Ihre Gesellschaftsfähigkeit.

Dieses Icon beschreibt, ab wann der Patient nach einer Behandlung wieder sportliche Aktivitäten aufnehmen kann.

Die Knirschschiene wird während dem Schlaf getragen und hat keinen Einfluss auf Ihre sportlichen Aktiviäten.

Gerne stellen wir für Sie ein innovatives, minimal-invasives Behandlungskonzept zusammen, welches individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die Kosten jeder Behandlung hängen von mehreren Faktoren ab, gerne beraten wir Sie diesbezüglich.

Die Kosten einer Michiganschien (Knirschschiene) belaufen sich auf ca. 1000.-

Ihre Erwartungen zu übertreffen ist unser höchstes Ziel, Ihre 100% Zufriedenheit unsere tägliche Motivation. Aus diesem Grund garantieren wir Ihnen absolute Zufriedenheit für all unsere Behandlungen.

Ratenzahlung (inkl. Konditionen)

Unsere Teilzahlungsvereinbarung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Behandlung optimal planen und finanzieren zu können. So können Sie bis zu Es ist uns auch hier ein grosses Anliegen, Ihren persönlichen Bedürfnissen gerecht zu werden.

zur Finanzierung

FAQ

Was sind die Ursachen für Zähneknirschen?

Psychische Überbelastungen, Ängste und Schlafstörungen

Besonders Stress scheint zu den Hauptursachen von Zähneknirschen (Bruxismus) zu gehören. Es scheint, dass während des Schlafs, der Alltagsstress förmlich weggeschliffen wird. Dies bedeutet aber nicht, dass jede Person die Stress ausgesetzt ist, auch Zähne knirscht. Ängste oder Schlafstörungen wie Schlafapnoe sind oft auch die Ursachen von Bruxismus.  

Ebenfalls gilt es zu beachten, dass sich das Gebiss eines Menschen stets weiterentwickelt. Die Verschiebung der Zahnstellung und Zahnform kann plötzlich zu Zähneknirschen führen.  

Zudem achtet Eram Dental Health Clinic bei sämtlichen zahnärztlichen Behandlungen darauf, dass Veränderungen an den Zähnen nicht zu Bruximus führt.

Welches sind die Symptome von Bruxismus?

Die häufigsten Anzeichen sind andauernde Kopf-, Kiefer- oder Gelenkschmerzen. Oft stellt Ihr Partner oder Partnerin das nächtliche Zähneknirschen fest. Bitte warten Sie nicht falls Sie Anzeichen von Bruxismus feststellen. Rufen Sie uns unter 044/222 21 11 an. Wir beraten Sie gerne ausführlich.

Warum kommt es zu Kopf und Gelenkschmerzen?

 

Aufgrund des Zähneknirschen (extentrischer Bruxismus) und Zähnepressen (zentrischer Bruxismus), wirken unglaubliche Kräfte auf die Kiefer-und Gesichtsmuskulatur. Dies führt zu einer Überbeanspruchung und entsprechend zu Kopf-und Gelenksschmerzen.

 

Welches sind die Folgen einer Nichtbehandlung des Zähneknirschens?

Wird Bruxismus (Zähneknirschen) nicht behandelt, können die Zähne locker werden, abbrechen oder es kommt sogar zum Zahnverlust. Dieser muss dann mit aufwendigen zahnärztlichen Behandlungen wie Zahnimplantaten oder Brücken kompensiert werden.

Chronisches Zähneknirschen führt dazu, dass sich Ihre Zähne mit der Zeit massiv verkürzen. Dies wird Ihr Aussehen und somit Ihr Selbstbewusstsein mindern.

Durch andauerndes Zähneknirschen kommt es zum Verlust des Zahnschmelzes (Dentin) wodurch die Zähne sehr empfindlich auf Wärme und Kälte werden.

Durch das Zähneknirschen wird Ihr Zahnfleisch in Mitleidenschaft gezogen und Erkrankungen Ihres Zahnfleisches die unangenehmen Folgen daraus.

Der gesamte Zahnhalteapparat und Kieferknochen nimmt Schaden an.

Was hilft gegen Zähneknirschen?

Schienentherapie mittels Michiganschiene

Bitte kontaktieren Sie uns sobald Sie Anzeichen von Zähneknirschen feststellen. Aufgrund eines Abdruckes Ihrer Zähne, stellt Ihnen der Zahntechniker eine massgefertigte Michiganschiene (Knirschschiene) her.  

Durch nächtliches Tragen der Schiene, wird die Intensität des Zähneknirschens deutlich reduziert und Folgeschäden an den Zähnen und am Zahnhalteapparat werden somit verhinder

Ferner zu beachten?

Tritt eines der genannten Symptome auf, sollten Sie zum Wohle Ihrer allgemeinen Gesundheit Ihren Hausarzt konsultieren. Stress, Schlafstörungen und Ängste sollten nicht unbehandelt bleiben. 

Wie wird die Knirschschiene hergestellt?

Zur Herstellung der Knirschschiene wir ein Abdruck bzw. Abformung Ihres Gebi gemacht, damit unser zahntechnisches Labor die Aufbissschiene über alle Zähne anfertigt werden kann. Die meisten Zahnschienen sind aus farblosem, weichbleibendem Kunststoff gefertigt, wobei es harte und weiche Knirscherschienen für starke und weniger starke Knirscher gibt.

Diese Behandlungen könnten Sie ebenfalls interessieren

Warum Eram Dental Health Clinic

  • 1Patientennutzen
  • 2Patientenzufriedenheit
  • 3Transparent und Verlässlich
  • 4Höchste Qualitätsstandarts
  • 5Effiziente Behandlungen
 
Terminbuchung hier

Bleicherweg 33, 8002 Zürich, Switzerland

+41 44 222 21 11

info@eram-dh.com

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 08:00 - 20:00 | Samstag: 08:00 - 17:00 | Sonntag: auf Anfrage

NOTFALL

+41 44 222 21 11

  info@eram-dh.com

Haben Sie zahnmedizinischen Notfall? Wir sind für Sie da.

Für zahnmedizinische Notfälle ausserhalb der Praxisöffnungszeiten, wenden Sie sich bitte an die Telefonnr. 0844/400 400